Mai Huynh

Chief Executive Officer

  • Instagram
  • Facebook Social Icon
  • Xing Social Icon

„Beauty begins the moment you decide to be yourself'"

 

✨My Artist May✨

Mein erstes und einziges Tattoo, das ich täglich mit mir trage, ist mein Künstlername Mayartist. Mayartist verkörpert mich, Freiheit und meine Leidenschaft zur Kunst.

Der Gedanke, mich nur als Hair und Make up Artist zu sehen, hat mich nicht zufrieden gestellt. Schließlich gibt es so viele verschiedene Möglichkeiten seine Kreativität auszuleben.

Schon als Kind war Ich sehr experimentierfreudig und liebte es mich von meinem Umfeld inspirieren zu lassen. Mit 14 Jahren habe ich mein erstes Praktikum bei einer der größten

und bekanntesten Model Agenturen Mega Model Agency in Hamburg gemacht, welche international vertreten ist. Dort wurde mir erst bewusst in was für einer globalen vernetzen Welt wir leben, wie wichtig eine offene Kommunikation als auch der respektvoller Umgang

mit Menschen und anderen Kulturen ist. Die interkulturelle Kompetenz spielt für die Karriere eine große Bedeutung. Wie bedeutend es ist, die zwischenmenschliche Bindung zu pflegen und vor allem sich selbst treu zu bleiben. Das ist in meinen Augen der Schlüssel zum Erfolg.

Mit 17 Jahren entschloss Ich mich freiberuflich zu arbeiten.

Ich habe mich in verschiedene Berufen wie Verkaufsberaterin, Hostesse, Komparsin, Modeln, Promoterin, Interviewerin und noch vielen weiteren freiberufliche Tätigkeiten ausprobiert.

Mit 18 Jahren wollte Ich mehr Verantwortung übernehmen und habe die Position als Filialleiterin in einem skandinavischen Schuhgeschäft namens "Bianca Footwear" übernommen und erfolgreich mein Abitur absolviert. Mit 19 Jahren habe Ich angefangen den Studiengang Medien und Information an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Hamburg zu studieren und war als Color Crew Trainerin für das Unternehmen L’Oreal zuständig. Dort habe Ich u. a. die Friseurketten wie Peter Polzer und Marlies Möller mit der Marke Kérastase geschult. In dieser Zeit setzte Ich mich mehr mit dem Beruf Hair- und

Make up Artist auseinander. Durch die Teilnahme eines Castings hatte Ich als Gewinnerin die Möglichkeit bekommen, eine Ausbildung als Hair- und Makeup Artist zu machen, die mir komplett finanziert wurde.

Mit 20 Jahren traf Ich die Entscheidung mich als Hair- und Make up Artist selbstständig zu machen. Jedoch suchte Ich nach einem Ausgleich zu meiner Selbstständigkeit und

arbeitete für den gemeinnützigen Verein Nordlicht e.V..

Dort betreute ich Autisten und Kinder mit schwerwiegenden Problemen.

Mit 21 Jahren entschloss Ich als international Hair- und Make up Artist zu arbeiten.

Ich habe eine Möglichkeit gefunden, durch meine Berufung die Schönheit der Welt zu erblicken, viele verschiedenen Kulturen und Menschen kennenzulernen.

That’s me.....    Mayartist

  • Instagram
  • Facebook Social Icon