neu.jpg

Mai Huynh

Chief Executive Officer

  • Instagram
  • Facebook Social Icon
  • Xing Social Icon

 

 

✨My Artist May✨

Mein erstes und einziges Tattoo, das ich täglich mit mir trage, ist mein Künstlername Mayartist. Mayartist verkörpert meine Freiheit und meine Leidenschaft zur Kunst. Der Gedanke, mich nur als Hair-und Makeup Artist zu sehen, hat mich nie zufrieden gestellt. Schließlich gibt es so viele verschiedene Möglichkeiten seine Kreativität auszuleben. 

 

Schon als Kind war ich sehr experimentierfreudig und liebte es, mich von meinem Umfeld inspirieren zu lassen. Mit 14 Jahren habe ich mein erstes Praktikum bei einer internationalen Model Agentur namens “Mega Model Agency” gemacht. Diese zählte zu den bekanntesten und erfolgreichsten Agenturen weltweit. Supermodels wie Naomi Campbell, Claudia Schiffer, Cindy Crawford und Michaela Kocianova zählten unter anderem zum Portfolio. Diese Erfahrung schuf mir erst ein Bewusstsein in welch einer global vernetzen Welt wir leben, wie wichtig eine offene Kommunikation als auch der respektvolle Umgang mit Menschen und anderen Kulturen ist. Die interkulturelle Kompetenz die ich mir hierdurch aneignete, spielte für meine Karriere eine wichtige Rolle. Wie bedeutend es ist, die zwischenmenschliche Bindung zu pflegen und vor allem sich selbst treu zu bleiben.   

 

Mit 18 Jahren entschloss ich mich freiberuflich zu arbeiten. Ich habe mich in diversen Berufen ausprobiert. Verkaufsberaterin, Hostess, Komparsin, Promoterin, Interviewerin sind nur einige Eckpunkte aus dieser Zeit. Schnell entschied ich mehr Verantwortung zu übernehmen und übernahm die Position als Filialleiterin in einem skandinavischen Schuhgeschäft namens "Bianca Footwear". Zeitgleich absolvierte ich mein Abitur.  

 

Mit 19 Jahren habe ich mich für den Studiengang Medien und Information an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Hamburg eingeschrieben. In dieser Zeit erfuhr ich von einem Casting, welches dem Gewinner ein Stipendium für eine Ausbildung zum Hair- und Makeup Artist in Aussicht stellte. Als glückliche Gewinnerin arbeitete ich während dieser Ausbildung für die Brand Calvin Klein Beauty und diverse Fashion Shows in Mailand. Nach monatelangem pendeln zwischen Studium und Ausbildung absolvierte ich mit 22 Jahren erfolgreich meinen Bachelor of Arts in Medien und Information. Meine Bachelorarbeit verfasste ich in Zusammenarbeit mit den Konzern L'Oréal. Nahtlos wurde mir die Position als Color Crew Coach bei L'Oréal angeboten. Als Trainerin durfte ich u. a. die Friseurketten Peter Polzer und Marlies Möller mit der Marke Kérastase und Redken schulen und war für die Verkaufsstrategien und für den stetigen Umsatz zuständig. In dieser Zeit vertiefte ich mein Wissen und “Know-how” als Hair- und Makeup Artist. Ich ergriff die Möglichkeit und verlegte meinen Wohnsitz nach Paris um direkt vor Ort für den Konzern L'Oréal zu arbeiten.  

 

Mit Ende 23 traf ich die Entscheidung, mich als Hair- und Makeup Artist selbstständig zu machen. Als Freiberuflerin arbeitete ich anschließend für namenhafte Brands wie Chanel, Giorgio Armani, Jean Paul Gautier, Lancôme, Yves Saint Laurent, Nivea und viele Weitere. 

 

Ich suchte nach einem dringend benötigten Ausgleich zu meiner Selbstständigkeit und arbeitete für den gemeinnützigen Verein Nordlicht e. V.. Dort betreute ich Autisten und Kinder mit schwerwiegenden Problemen aus oft schwierigen familiären Verhältnissen. Diese Tätigkeit übte ich 7,5 Jahre parallel zu meiner Selbstständigkeit aus. 

 

Mit 24 Jahren entschloss ich mich als internationaler Hair- und Make up Artist zu arbeiten. Ich hatte damit die Möglichkeit gefunden, die Schönheit der Welt zu erblicken, viele verschiedenen Kulturen und Menschen kennenzulernen.  

 

Diverse Weiterbildungen in den Bereichen Stilberatung, Fashion Stylist, Farbberatung, High Fashion Make-up, Bodypainting, Special Effects etc. haben mein Portfolio stetig wachsen lassen. Meine beruflichen Einsätze im Bereich Werbung, wo ich unter anderem für die Marken Adidas, Puma, Levis, Fila, Siemens, BMW, Hyundai, Mercedes etc. eingesetzt wurde, runden meine Expertise ab.   

 

In diversen Magazinen wie u. a. Grazia, Cosmopolitan, Instyle, Emotion Magazin, Shape, Maxi, Joy etc. hatte ich viele Veröffentlichungen mit unterschiedlichen Beauty- und Fashion Strecken.  

 

Im Bereich der Gala & Fashion Events habe ich u. a. für die Bambi Verleihung, Chanel Show Métiers d'Art Kollektion, Berlinale, Echo, Media Award, Goldene Kamera, Bild der Frau, Sempernopernball, Calvin Klein Show Mailand. Fashion Week Paris, - Mailland, -London und Berlin gearbeitet. Aufgrund dessen habe ich viele prominente und einflussreichen Menschen betreut. Hierzu zählen unter anderem Marloes Horst, Toni Garn, Arnold Schwarzennegger, Colin Farrell, Bastian Schweinsteiger, Kai Pflaume, Jogi Löw, Elyas M'Barek, Pamela Reif, Betty Taube, Jochen Bendel und viele weitere Personen in der Öffentlichkeit.  

 

Im Bereich TV und Film habe ich mich u. a. mit den Sendern RTL, SAT 1 , ARTE, VOX und ZDF zusammengearbeitet.

 

2019 gründete ich meine eigene Künstleragentur namens Maystudio.

Maystudio steht für Persönlichkeit, Authentizität, Fairness, Freiheitsliebe und Menschlichkeit. Mein Team und ich setzten unseren Fokus auf Kreativität, Innovation, lösungs- und ressourcenorientiertes Vorgehen, Empathie, Loyalität, Respekt, Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit und Hilfsbereitschaft. 

Respektvoller Umgang ist unser Schlüssel zum Erfolg.

 

 

Aktuell kümmere ich mich um das Wohlbefinden von der Moderatorin Birgit Schrowange und bin bis vor kurzem für den Sender SAT1 on Tour gewesen. Weitere Impressionen findet Ihr auf meinen Instagram Accounts @mayartist und Künstleragentur @maystudio.de.

That’s me.....    Mayartist

„Beauty begins the moment you decide to be yourself'"